Wo bleibt das Geld?

Bildung und Spaß für alle
Um bei Ausflügen, Theaterbesuchen, Klassenreisen und Ähnlichem allen Schülern die Teilnahme zu ermöglichen, auch wenn die Finanzlage der Familie gerade angespannt ist, unterstützt der Förderverein einzelne Schüler auch finanziell. Selbstverständlich ist das unbürokratisch und ohne Öffentlichkeit

Unser großes Ziel:
Wir brauchen eine neue Turnhalle
!

Bei unseren bugi Schülern stehen schon lange drei Sportstunden auf dem wöchentlichen Stundenplan. Doch viele kleinen und großen Sportler müssen häufig nach draußen ausweichen oder weit entfernte Sporthallen mit Bus und Bahn ansteuern. Unsere einzige kleine Sporthalle reicht nicht mehr aus. Die Bugenhagen-Schule Alsterdorf ist seit ihrer Gründung stark gewachsen. Inzwischen verfügt die Schule über eine Oberstufe und über mehr als 800 Schüler. Daher tun wir alles, um das Projekt „neue Turnhalle“ voran zu treiben.

Die Evangelische Stiftung Alsterdorf als Träger der Bugenhagen-Schule Alsterdorf hat den Neubau einer Sporthalle zugesichert. Sie ist in Gesprächen mit Behörden, Bezirksämtern und möglichen Kooperationspartnern, um den Neubau einer Turnhalle finanziell und bautechnisch zu sichern und das Bauvorhaben zu starten.

Der Förderverein hat es sich zur Aufgabe gestellt und zugesichert, für die notwendige behindertengerechte Geräte-Ausstattung aufzukommen. Das reicht von blauen Turnmatten über Fußbälle bis zur Kletterwand. Allein dafür ist ein hoher sechsstelliger Betrag erforderlich.

Unterstützen Sie uns!

 

In den letzten Jahren hat der Förderverein umfassend in folgende Projekte investiert (Beispiele):

  • Neubau der Sekundarstufe
  • Ausstattung der Fachräume
  • Musikausstattung für alle Alterstufen (Noten, Flöten, Anlagen, Mikrofone)
  • Instrumente für die Big Band
  • Zirkusprojekt (Ausstattung)
  • Beschallung der Aula
  • Snoezelen-Raum für Kinder mit besonderem Förderbedarf
  • Spezial-Globus für Kinder mit besonderen Förderbedarf
  • Zuschüsse für Klassenreisen
  • Bücher für die Schulbibliothek
  • Computer-Ausstattungen
  • Fahrzeuge, wie Kettcars für Kinder mit besonderen Förderbedarf
  • Gerätehaus für Schulhof
  • Betreuung Ferien für Förderschulkinder
  • Unterstützung individueller Notfälle

Es wurden seit Gründung rund 440.000 Euro vom Förderverein generiert und für die Schule ausgegeben!

 

Wer entscheidet über die Verwendung der Gelder?

Anträge auf Zuschüsse für ihre Projekte und Ideen können die Schüler/innen, die Lehrerteams, die Pädagogen und die Schulleitung stellen. Wir haben im Mai 2010 einen Spendenausschuss gegründet. Dieser besteht aus Vertretern jeder Lernstufe. Der Spendenausschuss wird sich in Zukunft mit den Anträgen und Vorschlägen an den Förderverein beschäftigen. Diese werden dem Vorstand zum Beschluss vorgelegt. Antragsformulare und Richtlinien gibt es unter Spendenausschus