Scheckübergabe Spendenlauf 2010

Schüler der Bugenhagen-Schule Alsterdorf erliefen über 12.000 Euro für zwei gute Zwecke

Hamburg, den 20.10.2010. Beim traditionellen Lauffest der Bugenhagen-Schule in Alsterdorf kamen in diesem Jahr über 12.000 Euro zusammen. Mehrere Schüler übergaben stellvertretend für die gesamte Schülerschaft heute in der Aula in Alsterdorf einen Spendenscheck. Die eine Hälfte des Erlös geht an den gemeinnützigen Verein ‚Viva con Agua de Sankt Pauli e.V’, die andere Hälfte erhält der Förderverein der Bugenhagen-Schulen für die Ausstattung der zukünftigen Sporthalle am Standort Alsterdorf.

Bei strahlendem Sonnenschein starteten Ende September rund 800 Schülerinnen und Schüler auf dem 2,4 km langen Rundkurs an der Alster mit jeweils drei Stempelstationen. Ob nun laufen, walken oder per Rollstuhl - jede Fortbewegungsart war erlaubt. Für jeden Stempel zahlten Eltern, Verwandten oder Nachbarn einen vorher mit dem Läufer vereinbarten Betrag auf ein Konto ein. Vom Spendenerlös sollen unter anderem für die zukünftige Sporthalle Bälle, Tore, Weichbodenmatten und ein Trampoline durch den Förderverein angeschafft werden.

„Der Lauf war ein voller Erfolg. Das Ergebnis spricht für sich! Wir freuen uns über das tolle Engagement der Schüler und Familien für unsere neue Turnhalle und den Verein ‚Viva con Agua’“, sagt Claudia Schulz, 1. Vorsitzende des Fördervereins der Bugenhagen-Schulen. Auch Sebastian Bensmann vom Verein ‚Viva con Agua de Sankt Pauli e.V’ freut sich über den Spendenscheck: „Das ist eine tolles Ergebnis. Die Spende der Schüler wird bei den Menschen weit über die Grenzen Hamburgs hinaus ankommen.“

‚Viva con Agua’ ist ein international tätiger, gemeinnütziger Verein mit Ursprung in Hamburg-St. Pauli. Der Verein verfolgt die Ziele, die Trinkwasserversorgung in Entwicklungsländern zu verbessern, den Zugang zu sauberem Trinkwasser für Alle zu ermöglichen und das Bewusstsein der Menschen für das globale Thema Wasser zu schärfen. ‚Viva con Agua’ leistet zudem Aufklärungsarbeit über die globale Trinkwasserproblematik an Schulen, vor allem sensibilisiert der Verein junge Menschen zu Themen der Entwicklungszusammenarbeit. Das Hilfsprojekt wurde 2005 vom ehemaligen FC St. Pauli - Fußballprofi Benjamin Adrion gegründet.

Die Bugenhagen-Schulen:

Die Bugenhagen-Schulen gehören zum Bereich Bildung der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Es sind staatlich anerkannte Schulen in freier Trägerschaft und umfassen eine Integrationsschule (Grund- und Gesamtschule mit Hauptschulabschluss, Realschulabschluss, Abitur) und eine gymnasiale Oberstufe. Zudem gibt es jeweils eine Grundschule in Hamm, Eppendorf, Ottensen und Groß-Flottbek. Die Bugenhagen-Schulen verstehen sich als Schulen für alle Kinder und bieten mit jahrgangsübergreifendem und integrativem Unterricht ein individuelles, pädagogisches Konzept.

Datum: 
Mit, 2010-10-20 14:15 - 16:00